Programm 2022

Thema: „Mentale Betreuung in sportlichen Hochleistungssituationen“

Aufgrund der letztjährigen Rückmeldungen wird heuer der Schwerpunkt auf die mentale Betreuung in sportlichen Hochleistungssituationen gelegt. Christopher Willis konnte wieder renommierte Referenten für diesen Tag gewinnen. Die erfahrenen Gastredner des Tiroler Tags der Sportpsychologie am 16.09.2022 am Grillhof in Vill werden darstellen, wie man dieses Thema in verschiedensten Sportarten und aus unterschiedlichen Blickwinkeln professionell für die sportpsychologische Betreuung und das Coaching von Spitzensportlern und deren Umfeld nutzen kann.

 

09.00 – 09.30

„Einführung in den Tiroler Tag der Sportpsychologie 2022“

Referent: Christopher Willis
Im Anschluss Verleihung sportpsychologischer Nachwuchspreis BÖP 2022

09.30 – 10.30

Hauptvortrag 1:

„Mentale Betreuung von Spitzensportlern auf dem Weg zu Wettkampfhöhepunkten - ein praxisorientierter Rückblick“

Referent: Bruno Hambüchen, Coach, psychotherapeutischer Berater, langjährige Erfahrung in der Betreuung von Athleten aus verschiedenen Nationalkadern

10.30 – 11.00

Pause und Wechsel in die Seminarräume

11.00 – 12.15

Parallele Workshops

Workshop 1:
„Eine Auswahl meiner effektivsten Interventionstechniken in der Betreuung von Leistungssportlern“

Referent: Bruno Hambüchen, Coach, psychotherapeutischer Berater, langjährige Erfahrung in der Betreuung von Athleten aus verschiedenen Nationalkadern


Workshop 2:
„Athlete Performance Coaching unter dem Blickwinkel von sportlichen Hochleistungssituationen”

Referent: York-Peter Klöppel, Head of Mental Performance beim Red Bull Athlete Performance Center (APC)


Workshop 3:
„Sporthypnotisches Techniktraining zur Vorbereitung auf Hochleistungssituationen“

Referent: Walter Hable, Sportwissenschafter, Hypnose-Trainer und langjähriger Betreuer zahlreicher Nationalathleten


Workshop 4:
„Angewandte Teampsychologie im Leistungssport: Stärken kennen und nutzen“

Referent: Jan Rauch, Psychologe FSP. Sportpsychologische Beratungen im Einzel- und Teamsport. Am IAP Institut für Angewandte Psychologie der ZHAW tätig als Studienleiter und Dozent im CAS Psychologisches & mentales Training im Sport, CAS Teampsychologie und CAS Coaching & Beratung.

12:15 – 13.30

Mittagessen

13.30 – 15.00

Hauptvortrag 2:

„Mental training für maximum performance“

Referentin: Mia Stellberg, esports and sport psychologist

Untitled Document